Stadtsch├╝tzenfest 2018

Maxi Brings neuer Stadtjungsch├╝tzenk├Ânig

Holzener Bruderschaft erringt 2ten Titel auf Stadtebene Wennigloh / M├╝schede.

Am 14. und 15. September diesen Jahres richteten die Sch├╝tzenbruderschaften St. Franziskus-Xaverius Wennigloh und St. Hubertus M├╝schede gemeinsam das 2. Arnsberger Stadtsch├╝tzenfest aus. Los ging es am Freitag mit dem Stadtjungsch├╝tzenfest in Wennigloh. Auch die Jungsch├╝tzen unserer Bruderschaft nahmen zahlreich daran teil, um ihren Kompanief├╝hrer und Jungsch├╝tzenk├Ânig Maxi Brings beim Vogelschie├čen lautstark zu unterst├╝tzen. Weitere Unterst├╝tzung erhielt unser Jungsch├╝tzenk├Ânig nat├╝rlich auch von einigen Vorstandsmitgliedern, angef├╝hrt von unserem 1. Brudermeister Thomas Lepping sowie unserem 2. Brudermeister Christian M├╝ller. Insgesamt 16 Jungsch├╝tzen von Arnsberger Bruderschaften waren angetreten, um den Stadtjungsch├╝tzenk├Ânig zu ermitteln. Es gestaltete sich ein spannender Wettkampf zwischen den jungen Sch├╝tzen, bei welchem in ausgeloster Reihenfolge abwechselnd auf den Vogel geschossen wurde. Beim insgesamt 87sten Schuss war der Holzener Jungsch├╝tzenk├Ânig wieder an der Reihe. Zu diesem Zeitpunkt hing noch ein gro├čes St├╝ck des Sch├╝tzenvogels im Kugelfang und keiner der Anwesenden rechnete mit einem baldigen Ende des Vogelschie├čens. Nachdem Maxi seinen Schuss abgefeuert hatte, brach der Rest des Vogels auseinander und fiel komplett von der Stange. Die Menge jubelte und lie├č ihren neuen Stadtjungsch├╝tzenk├Ânig hochleben. Mit dem Titel des Stadtjungsch├╝tzenk├Ânigs errang unsere Bruderschaft den 2ten K├Ânigstitel auf Stadtebene und ist die einzige Bruderschaft die bislang beide Titel (K├Ânig + Jungsch├╝tzenk├Ânig) erringen konnte. Bei der anschlie├čenden Jungsch├╝tzenfete in der Wennigloher Sch├╝tzenhalle wurde der wunderbare Tag geb├╝hrend gefeiert.

Am Sonntag folgte dann das Stadtsch├╝tzenfest in M├╝schede. Auch hier stand die Holzener Bruderschaft wieder im Fokus, da das zu diesem Zeitpunkt noch amtierende Stadtk├Ânigspaar, Werner und Christiane Kosik aus Holzen stammt. Die K├Ânigspaare, mit dabei nat├╝rlich auch das amtierende Holzener K├Ânigspaar Matthias und Nadine Schulte, trafen sich am fr├╝hen Nachmittag zun├Ąchst zum ÔÇ×Empfang der K├ÂnigspaareÔÇť, bei welchem sich alle Regenten und Regentinnen in das Goldene Buch der Stadt Arnsberg eintrugen. Am Nachmittag wurde es dann auch in M├╝schede ernst und die Bruderschaften der Stadt Arnsberg versammelten sich zum gemeinsamen Vogelschie├čen. Selbstverst├Ąndlich wurde der Ehrenschuss vom amtierenden Stadtk├Ânig Werner Kosik lautstark von den zahlreich mitgereisten Vorstandsmitgliedern unserer Bruderschaft bejubelt. Auch unser Sch├╝tzenk├Ânig Matthias Schulte, der im Verlauf des folgenden Wettkampfes einige Male nur knapp die K├Ânigsw├╝rde des Stadtsch├╝tzenk├Ânigs verpasste, wurde von seinem Hofstaat sowie den Vorstandsmitgliedern, seiner Familie und weiteren Holzener ÔÇ×FansÔÇť bei jedem seiner Sch├╝sse lautstark bejubelt. Am Ende fehlte uns jedoch das entscheidende Qu├Ąntchen Gl├╝ck. Andr├ę Linke vom Freundschaftsklub Sonnendorf holte den letzten Rest des Vogels von der Stange und errang den Titel des Stadtsch├╝tzenk├Ânigs. Nach dem Vogelschie├čen ging es dann in einem gro├čen Festumzug, bei welchem in auffallend lockerer und fr├Âhlicher Marschordnung gelaufen wurde, zur M├╝scheder Sch├╝tzenhalle. Hier wurde dann bis in den fr├╝hen Morgen hinein ausgiebig gefeiert.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem ehemaligen Stadtk├Ânigspaar, Werner und Christiane Kosik, die unsere Bruderschaft in den vergangenen Jahren hervorragend repr├Ąsentiert haben. Wir gratulieren unserem neuen Stadtjungsch├╝tzenk├Ânig Maxi Brings und w├╝nschen ihm eine unvergessliche Regentschaft. Wir gratulieren nat├╝rlich auch ganz herzlich dem neuen Stadtk├Ânigspaar Andr├ę Linke und Julia Falkenhagen vom Freundschaftsklub Sonnendorf und bedanken uns bei den Sch├╝tzenbruderschaften St. Franziskus-Xaverius Wennigloh und St. Hubertus M├╝schede f├╝r die ausgesprochen gelungene Ausrichtung des 2ten Stadtsch├╝tzenfestes der Stadt Arnsberg.

 

(v.l. Daniel Michael Gitzen vom YouTube-Kanal ÔÇ×Arnsberg FernsehenÔÇť, Maxi Brings, Werner Kosik)