Jahreshauptversammlung der Bruderschaft am 17.02.2018

Zur diesj├Ąhrigen Jahreshauptversammlung unserer Sch├╝tzenbruderschaft begr├╝├čte der 2. Brudermeister Klaus Schulte 71 Sch├╝tzenbr├╝der im L├╝erpunkt unserer Sch├╝tzenhalle. Nach Verlesung und Annahme der Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung durch Schriftf├╝hrer Elmar Grunenberg, lie├č unser 1. Brudermeister Thomas Lepping in seinem Bericht das Jahr 2017 Revue passieren.

Im Rahmen der vielen wahrgenommenen Termine und durchgef├╝hrten Veranstaltungen nahmen nat├╝rlich der R├╝ckblick auf unser Sch├╝tzenfest 2017 und der gelungene Herbstball der Sch├╝tzen in Holzen im vergangenen Oktober besonderen Raum ein.

Anschlie├čend folgte der Kassenbericht durch unseren Kassierer Dirk Schlinkmann und die einstimmige Entlastung des Vorstandes durch die Versammlung.

Im TOP 5 ging es um aktuelle Projekte unserer Bruderschaft. Zun├Ąchst stellte Klaus Schulte bauliche Ma├čnahmen vor. So wird bis Mitte M├Ąrz d.J. die K├╝che komplett renoviert und modernisiert. Au├čerdem folgt anschlie├čend die Neugestaltung des Eingangsbereiches der Sch├╝tzenhalle.

Thomas Lepping informierte die Sch├╝tzenbr├╝der, dass der Ortsteil Holzen am EU-F├Ârderprogramm ÔÇ×LEADERÔÇť f├╝r l├Ąndliche Gebiete unter Einbeziehung der Sch├╝tzenbruderschaft teilnehmen wird. Durch das Programm werden lokale Projekte finanziell unterst├╝tzt, mit dem Ziel, den l├Ąndlichen Raum wirtschaftlich, kulturell und sozial positiv weiter zu entwickeln.

Er stellt weiter die Ergebnisse aus der Auswertung der beim Vorstand eingegangenen ausgef├╝llten Frageb├Âgen zur Gestaltung des Sch├╝tzenfestes vor. Daraus ergab sich durch die Versammlung der Auftrag an den Vorstand, an den wesentlichen Punkten und ├änderungsw├╝nschen zu arbeiten und die Ergebnisse oder Vorschl├Ąge den Mitgliedern vorzustellen.

Au├čerdem wurde von der Versammlung der Beschluss gefasst, dass der Ausschank von Wein ÔÇô erg├Ąnzend zum Freibier - zuk├╝nftig ebenfalls im Festbeitrag enthalten ist.

Nachdem die Jahresberichte der Jungsch├╝tzen und der Schie├čsportgruppe vorgetragen wurden, gab Klaus Schulte die kommenden Termine der Bruderschaft in 2018 bekannt (=> Sch├╝tzenfest vom 07.-09.07.2018!) und beendete die Versammlung.

N├Ąchste Feierabend-Biere:

Samstag, 05.05.2018 ab 19.30 Uhr im L├╝erpunkt

Samstag, 03.11.2018 ab 18.00 Uhr als ÔÇ×Irischer AbendÔÇť im L├╝erpunkt gem. mit dem SV Holzen

Gro├če Resonanz bei Blut-Typisierungsaktion in der Sch├╝tzenhalle am 30. Januar 2016

Rund 940 Menschen lie├čen sich am Samstag, den 30.01.2016 in der Sch├╝tzenhalle in Holzen f├╝r den an Blutkrebs erkrankten 16-j├Ąhrigen Arman Licina aus H├╝sten bei einer Blut-Typisierungsaktion registrieren. Hinzukommen noch Geldspenden von inzwischen ├╝ber 21.800,-- ÔéČ f├╝r die Deutsche Knochenmarkspender-Datei (DKMS), die der Finanzierung der u.a. entstehenden Laborkosten bei Typisierungen dient.

Viele ehrenamtliche Helfer aus unterschiedlichsten Vereinen und Institutionen sorgten mit gro├čem Einsatz und toller Zusammenarbeit f├╝r einen reibungslosen Ablauf. Besonderer Dank und Respekt gilt insbesondere dem Orga-Team um Initiator Andreas Reinehr!

Hier wurde durch das sehr gute Zusammenwirken der beteiligten Vereine, wie den Sportvereinen aus H├╝sten und Holzen, der freiwilligen Feuerwehr Holzen, der KFD und unserer Sch├╝tzenbruderschaft ÔÇô um nur einige zu nennen ÔÇô ein herausragendes Beispiel f├╝r soziales und ehrenamtliches Engagement geliefert.

Auch die beiden Schirmherren der Typisierungsaktion, die stellv. B├╝rgermeisterin Arnsbergs, Rosemarie Goldner und der ehemalige Bundesligaprofi Slawo Freier zeigten sich sehr beeindruckt.

F├╝r die Sch├╝tzenbruderschaft Holzen stand es au├čer Frage, die Halle zur Durchf├╝hrung dieser Hilfsaktion zur Verf├╝gung zu stellen. Dabei halfen neben den Vorstandsmitgliedern das Holzener K├Ânigspaar Christiane und Werner Kosik und die Majest├Ąten aus der Oelinghauser Heide Theo-Josef und Claudia Nagel am Grillstand.

Die Holzener Sch├╝tzenbruderschaft unterst├╝tzt die Typisierungsaktion au├čerdem durch eine Spende. So wird die Spendensammlung hierzu auf dem gut besuchten Wintersch├╝tzenfest 2016 auf insgesamt 400,-- ÔéČ aufgestockt.

Abschlie├čend bleibt zu hoffen, dass f├╝r den erkrankten Arman bald ein passender Spender gefunden wird.

Dar├╝ber hinaus sollte diese gelungene Veranstaltung Ansporn daf├╝r sein, in Zukunft weiterhin ehrenamtliche Unterst├╝tzung zu leisten. Hier gilt es, vereins├╝bergreifend, gemeinsam Ziele im d├Ârflichen Miteinander anzustreben und zu erreichen.

Unsere Sch├╝tzenk├Ânige 2017

Hier gibts die ersten Bilder

vom Samstag

vom Sonntag

vom Montag

oder direkt in der Galerie anw├Ąhlen!

und hier das Festheft zum Sch├╝tzenfest 2017 zum Download

 

bitte auf die Grafik klicken